Schreibtisch mit einer Jeans, weißem Poloshirt mit quer.kraft Logo, Blurmrn und offenem Laptop der das BLuejeanslogo zeigt

Es ist wieder soweit! quer.kraft stellt euch ein neues Tool vor – BlueJeans Network.
Mit diesem cloudbasierten Videokonferenzdienst ist es einfach hochqualitative Videokonferenzen zu veranstalten und viele Teilnehmer mit unterschiedlichen Geräten zu verbinden.

BlueJeans zählt zu quer.krafts Favoriten und das nicht nur aufgrund seiner einfachen Bedieneroberfläche. Das Tool zeichnet sich durch einen zuverlässigen Datenschutz aus und die Teilnahme über den Browser ist auch möglich. Bei unserem Test haben wir herausgefunden, dass sich vor allem Google Chrome dafür sehr gut eignet.

Neben den herkömmlichen Funktionen verfügt dieses Tool über eine Aufnahmefunktion, ein Whiteboard und die Möglichkeit die Chatverläufe zu downloaden. Während der Aufnahme kann man Highlights setzen. So können relevante Abschnitte im Nachgang leichter angesteuert werden. Dies macht vor allem die Dokumentation der Sitzungen sehr leicht und erlaubt Teilnehmern gezielt wichtige Passagen der Aufzeichnung nochmals anzusehen.

Neben Zoom ist Bluejenas eines der wenigen Tools, die sogenannte Break-Out-Sessions ermöglichen. Hier kann man einzelne virtuelle Räume kreieren und die Teilnehmer zufällig oder bewusst zuteilen. Der Veranstalter hat die Möglichkeit die Sessions zu beenden, hinzuzukommen oder auch Personen nachträglich noch hinzuzufügen. Dementsprechend eignet sich das Tool sehr gut für interaktive Workshops, bei denen unterschiedliche Räume für Gruppenarbeiten benötigt werden.

BlueJeans bietet eine kostenlose Testversion, welche ihr eine Woche lang ohne Einschränkungen nutzen könnt.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Ausprobieren.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!