Arbeitskreise

Ein intensiver Austausch in kleinen Gruppen

Inzwischen bietet quer.kraft 14 Arbeitskeise an, die thematisch genauso breit aufgestellt sind wie die meisten Unternehmen. Jeder Arbeitskreis wird von einem bis zwei Arbeitskreis-Leitern organisiert und sprechen sich mit den Teilnehmern ab, welche Themen als nächstes behandelt werden sollen. Die Arbeitskreise orientierten sich somit an den Bedürfnissen der Mitglieder. Mit durchschnittlich 10 – 15 Teilnehmern lassen sich einzelne Themen und Methoden intensiv besprechen.

Jedes Unternehmen besitzt Stärken und Schwächen, daher sind die Arbeitskreise der ideale Ort, von anderen zu lernen und eigenes Know-how weiterzugeben. Gern werden wissenschaftliche Vorträge oder Forschungsergebnisse in die Arbeitskreise integriert, so dass der Blick über die Praxis hinaus unterstützt wird. Genau dieses Engagement und der Austausch zwischen den Organisationen macht quer.kraft so stark.

Klicken Sie auf einen Arbeitskreis um mehr zu erfahren