Auch diese Woche haben wir wieder eine kurze Review zu einem Videokonferenz-Tool für euch.
Webex –  ein umfassendes Gesamtpaket für Onlinekommunikation und -kollaboration der Firma Cisco. Großes Plus: Bereits die kostenlose Version erlaubt 100 Teilnehmer pro Videokonferenz und das ohne Zeitlimit. Hier kommen unsere Erfahrungen mit dem Tool.

Sich innerhalb Webex zurecht zufinden ist nicht immer ganz einfach. Dafür gibt es neben den Standarfunktionen (Video, Chat, Bildschitm teilen) einige AddOns.

  • Aufzeichnungsfunktion
  • Protokollfenster: Im Meeting erstelltes Protokoll automatisch in einer Textdatei auf den PC speichern
  • MultiMedia-Anzeige: Diese integriert einen extra Bereich in das Meeting. In diesem können dann Websiten und Videos geteilt werden. Auf den Websiten kann so auch innerhalb des Meetings navigiert werden.
  • Umfragen: Webex hat daneben auch ein integriertes Umfrage Tool. Die Fragen können Live erstellt werden. Natürlich kann man auch vorbereitete Fragen während des Meetings öffnen.

Gerade die letzten beiden Funktionen sind etwas versteckt. Sie sind aber auch in der kostenfreien Version verfügbar. Im Meeting können die Bereiche über den Menüpunkt „Anzeigen“ integriert werden. Das muss für jedes Meeting neu gemacht werden.

Alles in allem ist Webex ein sehr vorteilhaftes Konferenz-Tool, welches auch bei quer.kraft ein paar Mal eingesetzt wurde. Die Verbindung ist allerdings nicht immer flüssig und gerade in unserem Verein ist die Kompatibilität nicht mit allen Untrnehmen gegeben. Innerhalb einer Institution ist dies aber sicherlich ein überzeugendes Tool.

Durch die sehr umfrangreiche kostenlose Testfunktion könnt ihr es jederzeit ausprobieren. Die bezahlten Versionen bringen zusätzliche Adminstratoren Kontrolle, mehr Service, Integrationen und Gastgeber-Möglichkeiten.

Wir wünschen euch in diesem Sinne viel Spaß beim Testen.

Eure quer.kraft – Geschäftsstelle

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!