Einträge von Nina Bachsleitner

45. Best Practice bei der Nürnberg Messe

Passend zu der aktuellen Zeit von Online Meetings und Events, hat uns die NürnbergMesse am 24. Februar eingeladen, darüber nachzudenken, wie die Entwicklung weitergeht. Wie werden zukünftige Veranstaltungen, Konferenzen und Messen weiterentwickelt zu hybriden Formaten? Daher stand bei der Best Practice die Fragestellung „How to hybrid“ im Fokus. Außerdem war Prof. Dr. Björn Ivens von […]

44. Best Practice Treffen beim IPEK (virtuell)

Am 25. November 2020 hat unsere 2. virtuelle Best Practice bei unserem wissenschaftlichen Mitglied IPEK stattgefunden. Dieses Mal haben wir uns mit den Auswirkungen von COVID 19 insbesondere auf F&E Aktivitäten beschäftigt. Dabei hat das IPEK die Ergebnisse einer aktuellen Studie präsentiert, die zeigt, dass man mit einer Kombination aus agilen und standortverteilten Praktiken diesen […]

Das IPEK – unser Gastgeber der 44. Best Practice stellt sich vor

2020 war ein Jahr wie es bisher wohl noch niemand von uns erlebt hat. Die Corona Pandemie hat jeden Bereich unseres Lebens beeinflusst, egal ob privat oder beruflich. In unserer Best Practice nächste Woche schauen wir, welche Auswirkungen die Pandemie speziell im Innovationsbereich hatte. Dazu lädt unser wissenschaftliches Mitglied IPEK virtuell zu sich und präsentiert […]

Erstes virtuelles Barcamp in Nürnberg

Wer hat heutzutage noch nicht an einer virtuellen Veranstaltung teilgenommen? Virtuelle Formate sind, aktuell gar nicht mehr wegzudenken. Im Zuge dieser Entwicklung hat auch das Barcamp Nürnberg dieses Jahr zum ersten Mal virtuell stattgefunden. Die Geschäftsstelle hat an dem neuen Format teilgenommen, um das virtuelle Barcamp kennzulernen.

Neues Mitglied: Ein Interview mit der Nabaltec AG

Wir dürfen ein neues Mitglied im quer.kraft Innovationsverein willkommen heißen: die Nabaltec AG. Das in Schwandorf ansässige Unternehmen stellt umweltfreundliche und flammhemmende Füllstoffe und Spezialoxide her. Dr. Reiner Sauerwein (Bereichsleiter Entwicklung & Anwendungstechnik) sieht Forschung und Entwicklung als Kernkompetenz des Unternehmens, da F&E-Aktivitäten immer wieder innovative Impulse zur Optimierung von Produkten und Kundenprozessen liefern. Damit […]