Wie bereits auf der Jahrestagung am 9. Oktober 2018 angekündigt, findet jetzt im Oktober ein Wechsel in der Geschäftsstelle statt. Nach guten 1,5 Jahren übergibt Victoria Mewis nun die Leitung unseres Innovationsvereins an ihre Nachfolgerin Nina Bachsleitner.

Im Namen des Vorstandes möchte ich die Gelegenheit nutzen, mich bei Victoria Mewis für ihr Engagement zu bedanken. Von Anfang an setzte sie sich für quer.kraft ein, indem sie auf die Bedürfnisse des Vereins und seiner Mitglieder einging, ohne dabei die Weiterentwicklung und Gestaltung des Vereins aus den Augen zu verlieren. Mit hoher Eigeninitiative und einer ausgeprägten Kommunikationsstärke verfolgte sie die Ziele des Vereins und vermittelte zwischen Mitgliedern, AK-Leitern, Vorstandsmitgliedern und externen Partnern. quer.kraft sagt Danke!

Ebenso freut es uns sehr, dass wir mit Nina Bachsleitner eine sehr gescheite und aufgeschlossene Nachfolgerin gefunden haben. Sie ist in der Region verwurzelt, hat an der FAU studiert und konnte bei der Jahrestagung sowie dem Vorabend-Event bereits quer.kraft-Luft schnuppern. Sie freut sich vor allem darauf, Sie alle kennenzulernen und den Verein gemeinsam weiter zu entwickeln. Herzlich Willkommen Nina!

Glücklicherweise werden Victoria Mewis und Nina Bachsleitner auch zukünftig Berührungspunkte haben. Zum einen, weil Frau Mewis zukünftig bei VEND consulting – eines der Gründungsmitglieder von quer.kraft – arbeiten wird und zum anderen, weil sie die Leitung des AK Innovationskultur übernommen hat. Wir können also sagen:

Herzlich Willkommen Nina & Bis bald Victoria

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!