Jahrestagung 2018

Jahrestagung 2018

Die Jahrestagung in unserem Jubiläumsjahr fand auch dieses Mal wieder in den beeindruckenden Räumlichkeiten der Jugendherberge Nürnberg statt. Am 09. Oktober 2018 trafen sich über 120 Teilnehmer aus mehr als 60 Organisationen, um mehr zum Thema „Marketing & Vertrieb – Freund oder Feind von Innovationen?“ zu erfahren, sich auszutauschen und zu Networken. Zu diesem Thema gab es zwei spannende und lehrreiche Keynotes, sowie eine Executive Talkrunde.

In den Tag starteten wir mit einer herzlichen Begrüßung unseres Vorstandsvorsitzenden Gunther Pabst.  Gleich im Anschluss erwartete die Teilnehmer die erste Keynote mit dem Titel: „Auf in den Markt! Innovation, Marketing & Vertrieb in einem Boot?“ Gehalten wurde diese von Prof. Dr. Björn Ivens von der  Otto-Friedrich-Universität Bamberg. In seinem Vortrag gab Prof. Ivens Einblicke in aktuelle wissenschaftliche Studien und Forschung, die in der Tat belegen, dass Marketing und Vertrieb wichtige Schnittstellen zu Innovationen in Unternehmen sind und dass der Wissensaustausch über die Bereichsgrenzen hinweg die Unternehmensentwicklung stärken kann.

Neu in diesem Jahr war die Präsentation von Seminararbeiten der FOSS/ BOSS Erlangen in Form einer Postersession. Die Schüler haben innerhalb eines Seminars eine wissenschaftliche Arbeit zum Thema Innovationen im Vertrieb angefertigt. So wurden unter anderem zukünftige Vertriebswege und alternative Point of Sales untersucht. Durch diese Präsentationen hatten die Schüler die Möglichkeit, sich aus der Praxis Feedback zu holen und sich mit Experten aus diesem Bereich auszutauschen. Die Teilnehmer der Jahrestagung wiederum konnten in interessanten Diskussionen mit den Schülerinnen und Schülern neue Impulse für Ideen gewinnen.

Im Anschluss an die Postersession hatten die Teilnehmer in diesem Jahr die Möglichkeit an verschiedenen Workshops unserer 14 Arbeitskreise teilzunehmen. Im Vorfeld haben jeweils zwei Arbeitskreise gemeinsam ein Workshop geplant und vorbereitet. An der Jahrestagung konnte jeder Gast zwei dieser Workshops besuchen und erfuhr somit mehr über deren Themen sowie Ziele und hatte auch die Möglichkeit, sich bei dem einen oder anderen Projekt direkt mit einzubringen.

Nach der Mittagspause fand auch in diesem Jahr die Verleihung des quer.kraft Preises statt. Mit dieser Auszeichnung möchten wir die Verbindung zwischen Wissenschaft und Praxis fördern und eine interessante Arbeit aus dem breiten Feld Innovation auszeichnen, die in Zusammenarbeit mit eines unserer Mitglieder entstanden ist. Dieses Jahr ging der 1. Platz an Herrn Marko Tubin der seine Masterarbeit zum Thema „Findung kundengerechter Lösungen für Emerging Markets – Kombination von Frugal Innovation-Ansätzen mit TRIZ-Methoden“ bei der Firma Eisenmann angefertigt hat. In diesem Zusammenhang möchten wir uns bei Metabowerke GmbH, VEND consulting GmbH und STAEDTLER Mars Deutschland GmbH  als diesjährige Sponsoren der Preise bedanken.

Nach der Preisverleihung gab es einen kurzen Rückblick in unsere Vereinsjahr, was wir dieses Jahr gemeinsam erreicht haben und was uns im kommenden Jahr erwarten wird. Dabei wurde auch offiziell der Wechsel der Geschäftsstellenleitung verkündet. Nachdem Victoria Mewis nun gut 1,5 Jahre die treue Seele unseres Vereins war, wird ab November 2018 Nina Bachsleitner die neue Ansprechpartnerin in der Geschäftsstelle sein.

Am Nachmittag fand die zweite Keynote statt, die das Thema der Jahrestagung – „Marketing & Vertrieb – Freund oder Feind von Innovationen?“ mehr von der praktischen Seite aus beleuchtet hat. Unter dem Titel „Digitalization changes everything – Challenging Times or just Evolution of „Sales“? gab Engelbert Schrapp als langjähriger Corporate Account Manager bei Siemens spannende Einblicke in seine Tätigkeit und wie er selbst die Beziehung der unterschiedlichen Unternehmensbereiche wahrnimmt und speziell deren Beziehung zu Innovationen. Besonderes Augenmerk lag darauf, wie die verschiedenen Abteilungen ihren Beitrag zu einem innovativen Unternehmen leisten können.

Den Abschluss der Jahrestagung bildetete die „quer.kraft Executive-Talkrunde“ mit Fritz Gutmann (Brauerei Gutmann), Engelbert Schrapp (Siemens AG), Ralf Marschke (ERGO Direkt), Jens Ehrler (DEHN + SÖHNE GmbH + Co. KG.) und Prof. Dr. Björn Ivens (Otto-Friedrich-Universität Bamberg) als Moderator. Besonders die Kombination von Familien- und Großunternehmen dieser Runde gab den Anlass für mehrere Diskussionsanstöße, ob die Beziehung von Marketing & Vertrieb zu Produktentwicklung die gleichen Potenziale und Herausforderungen birgt, oder ob das ein Bereich ist, der sich in jedem Unternehmen anders darstellt. Es war spannend zu beobachten, dass auch mit dem Publikum ein reger Austausch stattfand und die Diskussion nicht nur innerhalb der Expertenrunde geführt wurde.

An dieser Stelle möchten wir uns nochmals bei allen Unterstützern bedanken, die uns bei der Planung und Durchführung der Jahrestagung unterstützt haben. Das schließt auch die Arbeitskreis-Leiter mit ein, die sich mit den diesjährigen Workshops auf ein neues Format eingelassen haben, alle lieben Helfer, die die Geschäftsstelle beim Aufbau und der Organisation verstärkt haben, alle Mitglieder der quer.kraft Preis Jury für die Verleihung des quer.kraft Preises, sowie die Sponsoren der Preise. Natürlich bedanken wir uns auch bei den Referenten und den Teilnehmern der Executive Talkrunde, die für spannende Vorträge gesorgt und uns alle mit neuen Denkanstößen versorgt haben.

Besonderer Dank gilt aber allen aktiven Mitgliedern, die sich über das Jahr hinweg an Best Practices und Arbeitskreisen beteiligen und damit die Grundlage für einen interessanten Austausch bilden und den Verein mit gestalten.

Die Agenda:

9.00 – 9.15 Uhr Begrüßung
Dr. Gunther Pabst, Vorstandsvorsitzender
9.15 – 10.00 Uhr Keynote: „Auf in den Markt! Innovation, Marketing & Vertrieb in einem Boot?“
Prof. Dr. Björn Ivens, Otto-Friedrich-Universität Bamberg
10.00 – 10.30 Uhr Vitaminpause
10.30 – 12.00 Uhr Workshops der Arbeitskreise
(bitte bis zum 5. Oktober hier anmelden)
12.00 – 13.00 Uhr Mittagspause
13.00 – 13.45 Uhr Vergabe des „quer.kraft Preis 2018“
durch Prof. Dr. Alexander Brem und die Sponsoren: Metabowerke GmbH, VEND consulting GmbH, STAEDTLE Mars Deutschland GmbH
13.45 – 14.15 Uhr Präsentation Sieger des „quer.kraft Preis 2018“
14.15 – 14.45 Uhr „Neues aus quer.kraft – der Innovationsverein e.V.“
Victoria Mewis, Leitung der Geschäftsstelle
14.45 – 15.00 Uhr Kaffeepause
15.00 – 15.45 Uhr Keynote: „Digitalization changes everything – Challenging Times or just Evolution of „Sales“?
 Engelbert Schrapp, Siemens AG
15.45 – 16.45 Uhr Executive Talkrunde
Prof. Dr. Björn Ivens, Otto-Friedrich-Universität Bamberg
Fritz Gutmann, Brauerei Gutmann
Engelbert Schrapp, Siemens AG
Ralf Marschke, ERGO Direkt
Jens Ehrler, DEHN + SÖHNE GmbH + Co. KG.
ab 16.45 Uhr Ausklang & Networking