Podiumsdiskussion 2019

Wir freuen uns zwei weitere Teilnehmer in unserer Podiumsdiskussionsrunde an der quer.kraft- Jahrestagung Willkommen zu heißen: Christoph Schmitz von der medi GmbH & Co. KG und Dr. Martin Kassubek von der NürnbergMesse GmbH. Im folgenden Beitrag erfahrt ihr mehr über die Beiden und ihre Einstellung zum Thema Foresight.

 

Auf unserem Blog findet ihr bereits die Vorstellung der ersten beiden Teilnehmer der Podiumsdiskussion: Dr. Karoline Haderer und Dr. Michael Klimes vorgestellt. Wir freuen uns, dass wir euch nun die zweite Hälfte der Diksussionsrunde vorstellen können.

Christoph Schmitz

Unser dritter Teilnehmer in der Runde ist Christoph Schmitz. Er studierte Wirtschaftswissenschaften an der Technischen Universität in Dresden und absolvierte seinen MBA in den USA. Bis 2011 war er als selbständiger Unternehmensberater in der Gesundheitsbranche tätig und wechselte im Anschluss zur medi GmbH & Co. KG. Dort ist er aktuell als Leiter für das Global Marketing Medical & Innovation Lab tätig. Er ist der Ansicht, dass es noch nie so wichtig war , strukturiert die eigene Zukunft zu gestalten. Wir sind gespannt zu erfahren, wie er selbst dies bei sich im Unternehmen umsetzt!

 

Dr. Martin Kassubek

Der letzte Podiumsdiskussionsteilnehmer ist Dr. Martin Kassubek. Seine Ausbildung und Promotion machte er an der Leibniz Universität Hannover im Fach Wirtschafts-wissenschaften. Heute ist er Bereichsleiter „Corporate & Digital Development“ bei der NürnbergMesse GmbH, wo er die digitale Entwicklung des Unternehmens verantwortet. Er ist mehr denn je davon überzeugt, dass die agile Transformation ein Schlüssel dafür ist, neue Kompetenzen aufzubauen und zukunftsgerichtetes Business zu sichern. Wir freuen uns schon sehr auf seinen Input zum Thema Foresight.

 

Wir bedanken uns ganz herzlich bei den beiden Podiumsdiskussionteilnehmern für ihre Zeit und ihr Interesse und freuen uns sie an unserer Jahrestagung begrüßen zu dürfen.

 

PS: Auf unserer Homepage habt ihr weiterhin die Möglichkeit euch für die Jahrestagung 2020 zum Thema Foresight anzumelden und live mit in die Dikussion zu gehen. Die Teilnahme ist dieses Jahr online und in Nürnberg vor Ort möglich.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!