Am 14. März 2019 fand bei unserem Gastgeber ERGO Direkt die Mitgliederversammlung für das Geschäftsjahr 2018 statt.

Zu Beginn blickte unser Vorstandsvorsitzender Gunther Pabst zusammen mit seinem Stellvertreter Alexander Brem auf das Jahr 2018 zurück. Betrachtet wurden Ereignisse und Veränderungen innerhalb quer.kraft im Jahr 2018.  Dabei wurden neue Mitglieder begrüßt und die neu initiierten Arbeitskreise sowie die Arbeitskreise mit neuer Ausrichtung vorgestellt. Außerdem ließ man die Innovation Night und die Jahrestagung revue passieren.

Danach stellte sich Nina Bachsleitner kurz vor, die seit November die Geschäftsleitung von quer.kraft übernommen hat. Danach gab Sie einen Überblick zu Ihren Tätigkeiten und dem aktuellen Stand des 2018 eingeführten Formats Roadshow.

Der Schatzmeister Dieter Krißgau präsentierte den Kassenbericht und nach dem anschließenden Bericht der Kassenprüfer wurden diese sowie der Vorstand entlastet.

In diesem Jahr standen die Vorstandswahlen an und es freut uns

  • Dr. Gunther Pabst zur Wiederwahl als Vorstandsvorsitzender
  • Prof. Dr. Alexander Brem zur Wiederwahl als stellv. Vorstandsvorsitzender
  • Dieter Krißgau zur Wiederwahl als Schatzmeister
  • Peter Meckler, Oliver Vollrath und Dr. Andreas Volek zur Wiederwahl als Vorstandsmitglieder

zu gratulieren. Außerdem bedanken wir uns bei unseren Kassenprüfern Oliver Meyer und Klaus Lades, die nach Ihrer Wiederwahl auch 2019 wieder Ihr Amt ausüben werden.

Der Vorstand stellte den Antrag den Mitgliedsbeitrag zu erhöhen, welcher mit Blick auf den Aufwand für strategische Projekte angenommen wurde.

Diese strategischen Maßnahmen waren neben der bereits laufenden Planung für die Jahrestagung 2019 Hauptaspekte beim Ausblick für das Jahr 2019, welcher von Alexander Brem und Oliver Vollrath präsentiert wurde.

Der Vorstand und die Geschäftsstelle möchten sich herzlich bei den Mitgliedern für Ihr Vertrauen und Ihre Mitarbeit bedanken und blicken erwartungsvoll auf weitere spannende Jahre!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!