45. Best Practice

Am 24. Februar ist es soweit – die 45. Best Practice von quer.kraft.
Die NürnbergMesse GmbH lädt hierzu alle interessierten Mitglieder- natürlich nur virtuell- zu sich ein, um das Thema „How to hybrid“ näher zu beleuchten. Erfahrt in diesem kurzen Interview mit Dr. Michael Melcher und Stefan Lehner von der NürnbergMesse GmbH alle Details über die Veranstaltung und das Unternehmen selbst.

Das Interview mit der NürnbergMesse

Frage 1: Die NürnbergMesse ist schon länger Mitglied bei quer.kraft. Erzählt uns doch trotzdem noch etwas mehr über dein Unternehmen? Was zeichnet euch aus?

Bei der NM werden unterschiedlichste Branchen von Bio-Lebensmittel (BIOFACH) über IT-Security (it-sa) bis hin zu allen Fragen rund um Fenster (FENSTERBAU-FRONTALE) auf Weltleitveranstaltungen abgebildet. Insgesamt handelt es sich um über 30 Eigenveranstaltungen und noch viel mehr Gastveranstaltungen wie bspw. die Spielwarenmesse. Die Strahlkraft der NM ist daher sehr international geprägt und die Gesellschaft gehört zu den 15 Größten der Welt

Frage 2: Corona hat viele Unternehmen hart getroffen, jedoch vor allem die Veranstaltungsindustrie. Wie habt ihr die Pandemie erlebt?

Die Pandemie hat zu einer nie da gewesenen Krise in der Industrie geführt. Die Situation ist nicht nur einmalig, sondern auch sehr schwierig.

Frage 3:Die Best Practice dreht sich rund um das Thema „How to hybrid“. Erzählt uns doch mal ein bisschen wie die NürnbergMesse „hybrid“ umsetzt?

Hybridisierung ist und wird Königsdisziplin. Wie schauen Veranstaltungen der Zukunft aus – welcher Teil ist onsite und welcher online? Hier gehen wir aktuell unterschiedlichste Wege.

Frage 4: Was würde die NürnbergMesse allen Veranstaltern, die jetzt in der Krise sind empfehlen?

Nach vorne schauen, die Post-Covid-Phase antizipieren und mit Ausstellern und Besuchern im engen Austausch bleiben.

Frage 5:Eine persönliche Frage zum Schluss: Was heißt Innovation für euch?

Innovation ist vor allem eine Mindset-Frage: bin ich bereit, neue Wege zu gehen und Unwägbarkeiten in Kauf zu nehmen. Und vor allem : MACHE ich es auch wirklich, wenn es darauf ankommt?

Weitere Informationen zu Veranstaltung

Im Zuge der Corona Pandemie wird die Veranstaltung natürlich als Online Veranstaltung stattfinden. Zudem haben alle quer.kraft Mitglieder noch die Möglichkeit sich hier anzumelden und mehr über den Ablauf der Veranstaltung zu erfahren.

quer.kraft wünscht euch viel Spaß bei der spannenden Veranstaltung!!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar