Auch in diesem Jahr – am 24. Februar 2021 fand die Mitgliederversammlung aufgrund der derzeitigen Situation online statt. Es wurde das Geschäftsjahr 2020 mit allen wichtigen Ereignissen und Meilensteinen vorgestellt und besprochen.

Die Versammlung startete wie im Jahr zuvor mit einer technischen Einführung durch die Leiterin der Geschäftsstelle Nina Bachsleitner. Im Anschluss begrüßte unser Vorstandsvorsitzende Dr. Gunther Pabst alle Mitglieder und gab, zusammen mit dem Stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden Prof. Dr. Alexander Brem,  einen Überblick über das Vereinsjahr 2020. Hier wurden sowohl die Mitgliederdynamik mit neuen Ein- und Austritten vorgestellt als auch einen Einblick in die Verantwortungsbereiche des ehrenamtlichen Vorstands gegeben. Daraufhin wurde ein Zeitstrahl präsentiert, der den Verlauf von quer.kraft in Bezug auf hybride Formate übersichtlich darstellt. Somit konnte besser nahvollzogen werden, wie sich quer.kraft aufgrund der Coronasituation verändert hat.

Zudem wurden die  gesamten Veranstaltungen 2020 und die zugehörigen Mitgliederaktivitäten aufgezeigt. Sowohl die meisten Veranstaltungen als die meisten aktiven Mitarbeiter konnte Bayern Innovativ verzeichnen. In der Rubrik „Die meisten Veranstaltungen besucht“ konnte Diehl den zweiten Platz und die Ergo den dritten Platz ergattern. In der Rubrik „Am meisten aktive Mitarbeiter bei quer.kraft“ teilten sich die Nürnberger Versicherung und Schaeffler den 2. Platz und die Datev, Diehl und Siemens den 3. Platz.

Außerdem wurden der Leitfaden des AK Innovationskennzahlen und das quer.radar des AK Trend Radar kurz präsentiert. Auch auf das quer.talk- Format und die einzelnen Veranstaltungen wurde kurz eingegangen.

Anschließend wurde genauer auf die erste Hybride Großveranstaltung „Die Jahrestagung 2020“ eingegangen.  Hierbei stellte der Stellvertretende Vorstandsvorsitzende Prof. Alexander Brem besonders auf das Thema „Foresight“, das Programm, den Norbert-Thom-Innovationspreis und seine Preisträger und das Feedback zur Jahrestagung heraus.

Im weiteren Verlauf gab Nina Bachsleitner einen Überblick zu ihren Tätigkeiten als Leiterin der Geschäftsstelle und der strategischen Projekte 2020. Hier wurde vor allem die neue Kommunikationsstrategie inklusive der Social Media Tätigkeiten von quer.kraft vorgestellt.

Unseren Schatzmeister Dieter Krißgau präsentierte im Anschluss den Kassenbericht. Nach dem Bericht der Kassenprüfer wurden sowohl der Vorstand als auch die Kassenprüfer entlastet. Wir bedanken uns in diesem Zusammenhang bei den Kassenprüfern Prof. Dr. Oliver Mayer und Klaus Lades.

Außerdem wurden im weiteren Verlauf der Vorstandsvorsitzende, sein Stellvertreter und die weiteren ordentlichen Vorstandsmitglieder gewählt. Das Ergebnis lautet wie folgt:

  • Vorstandsvorsitzender: Dr. Gunther Pabst
  • Stellvertretender Vorstandsvorsitzender Prof. Dr. Alexander Brem
  • Schatzmeister: Dieter Krissgau
  • ordentlichen Vorstandsmitglied: Oliver Vollrath
  • ordentlichen Vorstandsmitglied: Karolin Riedel
  • ordentlichen Vorstandsmitglied: Johannes Glaser

Oliver Vollrath gab im Anschluss einen Überblick auf die Jahresplanung 2021. Hier wurde vor allem auf die neue Strategieumsetzung durch OKR´s eingegangen. Es wurden in diesem Bezug die bereits erreichten Aufgaben und Aufgabenverteilung besprochen.

Des weiteren wurden weitere hybride Formate und der neue AK Zukunft Mobilität unter der Leitung von Dr. Markus Ernst (Leoni) und Tobias Heine (Brose) präsentiert. Auch die Pläne für die Jahrestagung 2021 und weitere Veranstaltungstermine wurden vorgestellt.

Der Vorstand und die Geschäftsstelle möchten sich herzlich bei den Mitgliedern für Ihr Vertrauen und Ihre Mitarbeit bedanken und blicken erwartungsvoll auf weitere spannende Jahre!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar