quer.kraft-Jahrestagung 2015 Einführung
Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 07/10/2015
9:00 - 17:00

Veranstaltungsort
Jugendherberge der Nürnberger Burg

Kategorien


Sehr geehrte Mitglieder von quer.kraft – dem Innovationsverein,

sehr geehrte Damen und Herren,

wir freuen uns sehr, Sie zur bereits sechsten quer.kraft-Jahrestagung einladen zu dürfen. Die quer.kraft-Jahrestagung 2015 findet statt am

7. Oktober 2015 von 09:00 bis 17:00 Uhr

in der Jugendherberge Nürnberg, Burg 2, 90403 Nürnberg.

Die Teilnahme an der Jahrestagung ist sowohl für Mitarbeiter von Mitgliedsunternehmen, als auch für interessierte Nicht-Mitglieder nach Anmeldung möglich und ist kostenfrei.

 

Auch in diesem Jahr wird es ein spannendes Programm mit einer Mischung aus Fachvorträgen und Workshops geben. Als Einstieg in den Tag werden wir mit einem wissenschaftlichen Vortrag beginnen. Im Anschluss haben Sie in parallel stattfinden Workshops die Möglichkeit, unsere quer.kraft-Arbeitskreise näher kennenzulernen.

Als „Keyspeaker“ konnten wir bereits Herrn Erik Händeler für uns gewinnen. Er wird uns einen anderen Blick auf die Entwicklung von Wirtschaft und Gesellschaft in der „Keynote“

„Die Geschichte der Zukunft – Warum der Wohlstand von Gesundheit und vom Sozialverhalten abhängen wird“

geben.

Am Nachmittag wird, zum dritten Mal, der quer.kraft-Preis für herausragende studentische Arbeiten vergeben. Die Arbeiten sind in Kooperation mit einem unserer Mitglieder entstanden, befassen sich mit dem Innovationsmanagement oder mit Innovationen an sich und tragen so maßgeblich zu unserem Vereinsziel, der Verknüpfung von Theorie und Praxis bei. Wie letztes Jahr, wird der Sieger des Preises sein Thema auch im Auditorium vorstellen.

Hier einen Einblick in die Agenda:

9:00 – 9:15 Uhr Begrüßung und Neues von quer.kraft – dem Innovationsverein e.V.

Dr. Gunther Pabst, STAEDTLER Mars GmbH & Co. KG

9:15 – 10:00 Uhr Keynote: Die Geschichte der Zukunft – Warum der Wohlstand von Gesundheit und vom Sozialverhalten abhängen wird

Erik Händeler, Buchautor und Zukunftsforscher

10:00 – 10:30 Uhr Kurzvorstellung der quer.kraft Arbeitskreise

Moderation: Dr. Andreas Volek, Diehl Stiftung & Co. KG

10:30 – 11:00 Uhr Vitaminpause
11:00 – 12:30 Uhr 1. Workshopsession (parallel)

Auswirkungen des Megatrends Digitalisierung auf Arbeitskreis-Themen

Workshop I: AK Trend Radar

Workshop II: AK Ideenmanagement und AK Innovationskultur

Workshop III: AK Lead User

Workshop IV: AK Business 2.0

12:30 – 13:30 Uhr Mittagspause
13:30 – 15:00 Uhr 2. Workshopsession (parallel)

Auswirkungen des Megatrends Digitalisierung auf Arbeitskreis-Themen

Workshop V: AK TRIZ

Workshop VI: AK Digitalisierung

Workshop VII: AK Back End Innovation

Workshop VIII: AK Cross-Industry Innovation

15:00 – 15:30 Uhr Kaffeepause
15:30 – 16:00 Uhr Kurzvorstellung der Ergebnisse aus Workshopsessions

Moderation: Prof. Dr. Alexander Brem, University of Southern Denmark

16:00 – 16:30 Uhr Vergabe des quer.kraft Preises

Durch die Sponsoren: General Electric Deutschland Holding GmbH , ERGO Direkt Versicherungen und Ludwig Erhard Symposium

Moderation: Prof. Dr. Kai-Ingo Voigt, Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg

16:30 – 16:45 Uhr Präsentation „Sieger quer.kraft Preis“
16:45 – 17:00 Uhr Abschluss der Veranstaltung

 

Buchungen für die Jahrestagung können ab sofort hier online durchgeführt werden – und Sie können direkt einen Workshop Ihres Interesses für die Workshopsession 1 und 2 wählen. Aufgrund der begrenzten Plätze haben Buchungen von Vereinsmitgliedern eine höhere Priorität. Wir bitten um Ihr Verständnis.

In diesem Jahr steht uns die Tiefgarage der Universität Nürnberg nicht zur Verfügung. Es gibt keine Parkplätze direkt an der Jugendherberge, unter http://www.parkhaus-nuernberg.de/ finden Sie Parkmöglichkeiten sowie unter http://www.vgn.de/ Informationen zur Anreise mit dem öffentlichen Personennahverkehr.

 

 

Zudem möchten wir Sie herzlich zu unserem informellen Vorabendevent einladen (Zur Buchung bitte hier).

Wir freuen uns auf eine spannende Zeit mit Ihnen und verbleiben mit freundlichen Grüßen im Namen des gesamten Vorstands,

Dr. Gunther Pabst & Prof. Dr. Alexander Brem

Vorstandsvorsitzende

Bookings

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.

2 Kommentare

Trackbacks & Pingbacks

  1. […] Formen der Integration und Treiber für Innovationen: Soziale Integration: Menschen in einer Gemeinschaft (Firma, Behörde, Schule, Universität,…) mit unterschiedlichen Werten, Erfahrungen, Vorstellungen und aus verschiedenen Kulturen ermöglichen in einem Team ein völliges Überdenken alles bisher Bekanntem. Regionale Integration: Ein Adaptieren eines Produktes aus einer anderen (kulturellen) Region, marktseitige Perspektive (Stichwort: Frugale Produktentwicklung). Laterale und Vertikale Integration: Synergien erkennen, bündeln und optimieren, z.B. Prozessinnovation. Integration aus technischer Perspektive: Schaffen von etwas Neuem durch eine neue Zusammensetzung von bereits bestehenden Modulen. Integration (Software): Digitalisierung. […]

  2. […] Sie gespannt auf diese Keynote – wenn Sie dabei sein möchten, können Sie sich hier direkt zu unserer Jahrestagung anmelden und an interessanten Workshops zu Digitalisierung und […]

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!