Lade Karte ...

Datum/Zeit
Date(s) - 01/10/2019
8:30 - 17:00

Veranstaltungsort
Nürbanum in der Allersberger Straße

Kategorien


Liebe AK-Mitglieder,

die einzigartige Einladung der Bundesagentur für Arbeit – Führungskräfte-Forums am 01.10.  (Ort: Nürbanum in der Allersberger Straße) der TOP Führungskräften (vor allem weiblich : Yeah) im Bereich wirksame interne Kommunikation geht nun an euch. leider haben wir nur 10 Plätze ergattern können.

Agenda-Auszug Forum für Führungsfrauen, Dienstag, 01.10.
Die Agenda steht noch nicht zu 100% fest
08:30-09:00
Ankommen, Come together

09:00 – 10:00
„Lernen 4.0
Lernen 4.0 – was können wir technisch bieten? Vom Lernen in der heutigen Zeit, vom social earning in Unis und bei „Kiddies“
Johannes Kirschner, Berater, Trainer, Speaker in den Themengebieten „E-Learning“ und „Soziale Medien“, Team BA-Lernwelt

10:00 – 10:30
„Kommunikation, Innovation und Vernetzung in der BA“
Menschen vernetzen und das Lernen voneinander und miteinander unterstützen. Wie kann uns dies in der BA noch besser gelingen?
Jörn Gebhardt, Bereichsleiter QUB 4
Wissen und Kommunikation in der Zentrale der Bundesagentur für Arbeit

10:30 – 11:00
Pause

11:00 – 11:30
„UCC in der BA“
Für die BA mit ihren 1.700 Standorten sind die Vernetzung ihrer MA sowie ein schneller und effizienter Informationsaustausch von besonderer Bedeutung. UCC soll die Kommunikation vereinfachen und die Zusammenarbeit verteilter Teams fördern.
Matthias Bengs + Susan Pfensig
Teilprojekt Veränderungsmanagement, IT-SYS, Bundesagentur für Arbeit

11:30 – 12:15
Start: Vorstellung aller AK-Mitglieder querkraft
Dann Kurzvortrag:
Netzwerktreffen: „What is in it for you?“
Vertreterinnen aus dem Netzwerk „Agile interne Kommunikation“ teilen Erfahrungen und Erkenntnisse.
Firmenvertreterinnen aus dem regionalen Arbeitskreis „Agile interne Kommunikation

12:15 – 13:00
Mittagessen
13:00 – 13:45
„Arbeiten in agilen Organisationen – vom Schmerz der Veränderung und der Bedeutung von Netzwerken und Kommunikation“
Was bedeutet „agil sein“ in großen Unternehmen? Und was sind heute noch die „heiligen Kühe“?
Dr. Julia Borggräfe
Abteilungsleiterin Digitalisierung und Arbeitswelt (DA), Bundesministerium für Arbeit und Soziales

13:45 – 14:45
Vertiefungsworkshops/
Experimentierräume I
Plattform für intensive und moderierte Denk-, Austausch-, Diskussions- und Experimentierräume in kleineren Gruppen
Gruppe A: BA-Lernwelt (kleinere Gruppe, weißer Raum)
Gruppe B: Strategieteam zu Inno-Lab-Idee der BA (kleinere Gruppe, grüner Raum)
Gruppe C: „World-Cafe“ mit AK-Mitgliedern (größter Gruppenteil, Werkstatt)

14:45 – 15:00
Zusammenfassung
Berichte aus den Gruppen

15:00-15:30
Kaffeepause

15:30 – 17:00
Vertiefungsworkshops/
Experimentierräume I
„Tapetenwechsel im Kopf“
Svenja Hofert

Zeit zur freien Verfügung
20:00
Ort: Neues Museum Nürnberg
Abendprogramm in Nürnberg
Dialogabend mit Prof. Wagner zu
„Kulturhauptstadt? Vernetzung von Politik & Kultur: Bewerbungsprozess ist ein Stadtentwicklungsprozess“
Hans-Joachim Wagner
leitet seit Januar das Bewerbungsbüro für die Kulturhauptstadt 2025. Wagner ist habilitierter Musikwissenschaftler. Er arbeitete zuletzt als Fachbereichsleiter bei der Kunststiftung NRW in Düsseldorf. Der Opernspezialist war zuvor unter anderem an den Opernhäusern in Koblenz und Köln sowie als Musikreferent im Kulturamt Köln tätig.

 

Wir freuen uns auf euch!

Viele Grüße eure AK-Leiter Luisa und Matthias (ladies first 😊
Michael Jäger – Bundesagentur für Arbeit
Luisa Katzenberger – katzenberger@bayern-innovativ.de – 0911/20671114
Matthias Brinkmann – brinkmann@twobe.de – 0911/47494949

Bookings

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!