Schlagwörter: ,

  • Autor
    Beiträge
  • #9503 Score: 0
    Alexander Brem
    Alexander Brem
    Moderator
    • Posts 8
    • Antworten 14
    • Total 22
    • Offline

    Zankäpfel oder heiße Himbeeren?

    Die neue CMI-Studie „IQ – Innovation und Qualität“

    „Innovation und Qualität“ sind für deutsche Unternehmen die entscheidenden Erfolgsfaktoren im globalen Wettbewerb. In der Studie „Innovation und Qualität“ untersucht das Esslinger Institut für Change Management und Innovation (CMI) in Kooperation mit dem Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA), der Deutschen Gesellschaft für Qualität (DGQ) und der Development Group (DMG), wie die Innovations- und die Qualitätsverantwortlichen mit Blick auf den Unternehmenserfolg zusammenwirken, wo es Handlungsbedarf gibt und wie eine optimale Kooperation der entsprechenden Organisationseinheiten aussehen kann.

    Unsere Industrie steht insbesondere auf dem Gebiet „Innovation und Qualität“ in den nächsten Jahren vor großen Herausforderungen. Nicht nur die VR China fokussiert diese Themen in ihrer High-Tech-Strategie „Made in China 2025“. Die Studienergebnisse und die daraus abgeleiteten Handlungsempfehlungen sollen deshalb deutschen Unternehmen aufzeigen, wie sie ihre Qualitäts- und Innovationsführerschaft erfolgreich verteidigen und weiter auszubauen können.

    Um zu aussagekräftigen Ergebnisse zu kommen, sind wir auf Ihre Teilnahme an der IQ-Studie angewiesen. Deshalb laden wir Sie dazu ein, sich an unserer Onlineumfrage zu beteiligen. Da wir für die Studie die Expertise aus den Bereichen Qualitätsmanagement und Innovationsmanagement/Entwicklungsmanagement benötigen, befragen wir Führungskräfte der ersten oder der zweiten Führungsebene aus diesen beiden Bereichen. Wenn Sie also zu dieser Personengruppe gehören, würden wir uns sehr freuen, wenn Sie sich 20-30 Minuten Zeit für die Beantwortung unserer Fragen nehmen.

    Die Ergebnisse unserer Studie und die daraus abgeleiteten Handlungsempfehlungen und Best-practice-Hinweise stellen wir Ihnen in Form eines Management-Summarys nach Abschluss der Studie im zweiten Quartal 2019 kostenlos zur Verfügung. Außerdem laden wir Sie schon jetzt sehr herzlich zu der Ergebnispräsentation am 25. Juni 2019 im Rahmen einer Abendveranstaltung an der Hochschule Esslingen ein.

    Machen Sie mit und profitieren Sie von den Studienergebnissen und Handlungsempfehlungen aus erster Hand!

    Hier erhalten Sie den Zugang zu unserem Onlinefragebogen:

    https://EVASYS.hs-esslingen.de/evasys/online/
    Zugangscode: IQ2018

    Wenn Sie sich einen Eindruck von unserer Arbeit verschaffen möchten, senden wir Ihnen gerne den Ergebnisbericht und die zugehörige Infografik zu unserer deutschlandweiten CMI-Studie „Qualitätsbewusstsein als Wettbewerbsfaktor“ aus dem Jahr 2017 zu. Wenden Sie sich hierzu bitte an den Projektleiter, Herrn Michael Dunst (Telefon: +49 711 397-4307 oder E-Mail: Michael.Dunst@hs-esslingen.de).

    Besuchen Sie uns auch auf unserer Website unter: http://www.cmi.hs-esslingen.de

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.